Rhede – immer für ein Lächeln zu haben

Rhede nennt sich gerne “Das Lächeln vom Münsterland.” Und die knapp 20.000 Einwohner dieser münsterländischen Kleinstadt geben sich auch alle Mühe, diesem Slogan gerecht zu werden. Die Menschen begeistern mit ihrer Offenherzigkeit, die Stadt mit einer guten Infrastruktur sowie Sehenswürdigkeiten und die Natur mit jeder Menge Grün.

Rhede ist eine Stadt, in der es sich gut leben und aufwachsen lässt.

Kirchen, Naherholung und Leistungssport

Das Stadtbild von Rhede wird durch die Pfarrkirche Sankt Gudula geprägt, deren hoher Turm schon von Weitem zu sehen ist. Ursprünglich im 12. Jahrhundert errichtet, wurde Sie um 1900 abgerissen und wieder neu aufgebaut. Umgeben wird die Kirche von liebevoll restaurierten alten Villen, Bürgerhäusern und weiteren historischen Gebäuden. Mit dem Wasserschloss Rhede gibt es sogar eine sich ebenfalls im Besitz der Fürstenfamilie Salm-Salm befindende kleinere Version der Anholter Wasserburg.

Doch neben der ganzen Historie lädt Rhede auch zum Spazieren und Wandern ein. Zentral in Rhede und nördlich vom St. Vinzenz-Hospital befindet sich der sogenannte Pastorbusch. Ein Waldstück, welches als Naherholungsgebiet dient und auch mit einem Naturlehrpfad ausgestattet ist. Ganz im Osten an den Schlosspark anschließend, befindet sich der Prinzenbusch, welcher von Wanderwegen und Radwegen durchzogen ist. Hier lässt es sich bei einem ausgedehnten Spaziergang Ausspannen und Erholen und mit dem Fahrrad die Umgebung entdecken.

Das Fahrrad spielt ähnlich wie in Bocholt, auch in Rhede eine große Rolle. Ein gut ausgebautes Radverkehrsnetz, bei dem die Fahrradwege auch abseits der Straßen entlangführen, lässt das Zweirad zum Hauptverkehrsmittel werden. Neben dieser Form der sportlichen Betätigung bietet Rhede aber auch noch ein Frei- und Hallenbad, einen Nordic Walking Park, eine Skateranlage, einen Turnverein, den Fußballverein VfL Rhede 1920 e. V., einen Reitverein, Bolzplätze und noch einiges mehr. Darüber hinaus ist Rhede auch der Landesstützpunkt für Leichtathletik in Nordrhein-Westfalen.

Aufwachsen und Arbeiten an einem Ort

Die Stadt sorgt jedoch nicht nur durch die zahlreichen Sport- und Kulturangebote für angenehmes Wohnklima, sondern bietet auch eine ausgebaute Infrastruktur. Mehrere Grundschulen sowie eine Hauptschule, eine Realschule, eine Gesamtschule und eine Förderschule decken das komplette Bildungsspektrum ab. Darüber hinaus sind weitere Schulen, auch für die Erwachsenenbildung, in Bocholt und Borken schnell mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Für die Jüngsten wird in einer der zahlreichen Kitas gesorgt.

Über die B67, welche durch den Norden von Rhede läuft, ist die Stadt bestens in das regionale Verkehrsnetz eingebunden. Die Autobahn A31 und auch die Städte Bocholt und Borken können somit in kürzester Zeit erreicht werden. Die umliegenden Städte – zum Beispiel Bocholt und Borken – werden über dem durch verschiedene Buslinien des öffentlichen Nahverkehrs miteinander verbunden. So ist es kein Problem ein Haus in Rhede zu kaufen und in den umliegenden Städten zu arbeiten.

Über das St. Vinzenz-Hospital wird ein Großteil der medizinischen Versorgung abgedeckt, welches gleichzeitig auch einer der größten Arbeitgeber in der Stadt ist. Zahlreiche Supermärkte, Bäcker, Cafés und Restaurants sorgen dafür, dass es im Alltag an nichts mangelt.

Wirtschaft in Rhede – von der Textilstadt zum Multiunternehmensstandort

Bis in die 1980er hinein war Rhede, wie Bocholt auch, ein wichtiger Standort für die Textilindustrie. Als diese in die Krise geriet, musste man umdenken und sich breiter aufstellen. Dass das gelungen ist, zeigt sich unter anderem darin, dass sich im Südosten von Rhede die verschiedensten nationalen und internationalen Unternehmen angesiedelt haben. Darunter sind zum Beispiel die Jemako International GmbH oder die Rademacher Geräte-Elektronik GmbH Co KG. Darüber hinaus sind sowohl der Industriepark Bocholt als auch die Gewerbestandorte in Borken mit dem Auto schnell erreicht.

Rhede Immobilienpreise und Immobilienmarkt

Die Bodenrichtwerte für Grundstücke in Rhede liegen zum Stichtag, dem 01.01.2018 in den Randgebieten bei 175 €/m2  bis hin zu 330 €/m2 in der Innenstadt. Die tatsächlich aufgerufenen Grundstückspreise dürften nochmal etwas darüber liegen.

Wie so viele Städte in Deutschland hat Rhede in den letzten Jahren eine rasante Preisentwicklung nach oben erlebt. Allein über die letzten 12 Monate hinweg – vom März 2017 bis März 2018 – sind die durchschnittlichen Preise für Häuser um 14 Prozent gestiegen. Sodass Sie, wenn Sie ein Haus kaufen, in Rhede mit mindestens 1800€ pro Quadratmeter rechnen müssen. Im Süden im Stadtteil Krechting und auch in Zentrumsnähe liegen die Preise bei mindestens 2000 €/m2. Teilweise werden Häuser sogar für über 3000 €/m2 angeboten und auch gekauft – eine gute Nachricht für alle, die in Rhede ihr Haus verkaufen wollen.

Zu welchem Preis ein Haus angeboten und verkauft bzw. gekauft wird, hängt letztlich nicht nur von der Lage ab, sondern auch von weiteren Faktoren. Dazu zählen zum Beispiel die Ausstattung, das Baujahr, der Modernisierungsstand und die Größe des Hauses.

Haus verkaufen oder kaufen in Rhede – Grenzland Immobilien ist Ihr Immobilienexperte

Wenn Sie die Gunst des aktuellen Immobilienmarktes nutzen wollen, um Ihr Haus gewinnbringend zu verkaufen, stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite. Wir bieten Ihnen Angefangen bei der Schätzung des Wertes Ihrer Immobilie über die Exposéerstellung bis hin zu umfangreichen Werbemaßnahmen alles, was Sie brauchen. So verkaufen Sie Ihre Immobilie zum bestmöglichen Preis. Für Interessenten, die in Rhede ein Haus kaufen wollen haben wir ein umfangreiches Angebot an verschiedenen Immobilien. Melden Sie sich bei uns und wir finden gemeinsam Ihre Traumimmobilie.


Kontaktieren Sie uns jetzt!

Sie wollen Ihre Immobilie in Rhede verkaufen oder ein neues Haus kaufen? Dann melden Sie sich jetzt bei uns. Schicken Sie uns über das nebenstehende Kontaktformular eine Nachricht, oder rufen Sie uns an:

02871 23 70 255

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 9:00 Uhr – 18:00 Uhr.

Vereinbaren Sie jetzt mit uns einen ersten unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin!

kontakt
Datenschutz:*
X

Bewerten Sie Ihre Immobilie hier klicken