Bocholt Biemenhorst – geborgen aufwachsen

Im Südosten von Bocholt liegt der Stadtteil Biemenhorst. Ursprünglich eine kleine, eigenständige Gemeinde wurde Biemenhorst zur großen Kreisgebietsreform 1975 an Bocholt angegliedert. Biemenhorst, bis dahin vor allem durch ländlichen Charakter geprägt, legte in der Folge rasant an Einwohnern zu. Es wurden viele neue Einfamilien- und Doppelhäuser gebaut und die ursprüngliche räumliche Trennung zwischen der Bocholter Innenstadt und dem neuem Stadtteil ist durch die Neubebauungen inzwischen fast vollständig verschwunden.

Im Norden durch die Bundesstraße 67 und im Süden durch die Birkenallee begrenzt, ist Biemenhorst heute der bevölkerungsreichste Stadtteil von Bocholt.

Biemenhorst – gute Infrastruktur mit dörflichen Charakter

Das Biemenhorst so beliebt ist und sich weiterhin stetigem Wachstum erfreut, verwundert nicht. Besonders Familien finden hier eine ausgebaute Infrastruktur vor. Vom Kindergarten über Schulen bis hin zu diversen Vereinen ist alles Nötige für Bildung und Freizeitgestaltung vorhanden. Darüber hinaus deckt das neu errichtete Ortszentrum an der Birkenallee mit Supermärkten, Ärzten und weiteren Läden alle Dinge des täglichen Bedarfs ab. Südlich der Birkenallee liegt auch der Fußballplatz des traditionsreichen Vereins SV Biemenhorst 1926 e. V.

Das Schöne an Biemenhorst ist außerdem, dass es sich trotz des Wachstums weiterhin einen gewissen dörflichen Charakter bewahrt hat. Hier und da finden sich zwischen den Neubauten sogar noch alte Bauernhöfe und begrenzt wird der Stadtteil durch Wiesen und Felder und zum nächsten Waldausflug ist es mit dem Fahrrad auch nicht weit. Es ist ein Ort, an dem Kinder sicher und geborgen aufwachsen können.

Gewerbe und Industrie ist in Biemenhorst nur vereinzelt im Westen entlang der Dingdener Straße anzutreffen. Ansonsten finden sich Industrieansiedlungen erst wieder nördlich der B67 entlang der Bahnschienen. Das hat natürlich den Vorteil, dass es in Biemenhorst besonders ruhig ist.

Bocholt Biemenhorst – Immobilienmarkt und Immobilienpreise

Wie bereits erwähnt, ist die Bebauung und damit auch der Immobilienmarkt in Biemenhorst überwiegend von Ein- und Mehrfamilienhäusern geprägt. Nur vereinzelt sind Mehrfamilienhäuser zu finden.

Wenn Sie in Bocholt Biemenhorst ein Haus verkaufen wollen, dann bekommen Sie im Schnitt 1900 €/m² dafür. Wobei der Preistrend auch hier, wie fast überall in Deutschland, nach oben zeigt. Vom März 2016 bis März 2017 sind die Immobilienpreise um gut 9 Prozent gestiegen und haben von 2017 zu 2018 nochmal um weitere 7 Prozent zugelegt.

Am günstigsten ist es im Osten von Biemenhorst, dort können Sie mit etwas Glück ein Haus bereits für 1550€ pro Quadratmeter kaufen, während es im westlichen Zentrum wesentlich teurer ist. Dort schlägt der Quadratmeter mit deutlich über 2000€ zu Buche. Einzelne Objekte erreichen sogar Preise von 2900€/m².

Grundstückspreise und neue Baugebiete

Die Grundstückspreise entsprechend der Bodenrichtwerte zum Stichtag 01.01.2018 liegen in Biemenhorst im Osten und dem Zentrum bei 190€/m². Südlich der Birkenallee sowie im Westen des Stadtteils können Sie Bauland für 150€/m² kaufen.

2018 wird östlich des Biemenhorsters Weg und südlich der B67 ein neues Baugebiet entwickelt auf dem mehr als 20 Einfamilienhäuser entstehen sollen. Die Erfolgsgeschichte Biemenhorst geht also weiter.

Haus verkaufen in Biemenhorst mit Grenzland Immobilien

Wenn Sie Ihr Haus zum bestmöglichen Preis verkaufen wollen, oder auf der Suche nach einer neuen Immobilie sind, dann sind wir von Grenzland Immobilien genau der richtige Partner für Sie. Dank langjähriger Erfahrung im Westmünsterland kennen wir den regionalen Immobilienmarkt sehr genau und wissen genau, wann und wie Sie Ihre Immobilie am besten verkaufen können. Gleichzeitig haben wir ein großes Portfolio an Immobilien, sodass wir für Sie schnell Ihre Traumimmobilie finden werden.

Verkaufen Sie Ihre Immobilie mit Grenzland Immobilien und Sie bekommen das komplette Paket geboten. Angefangen bei einer Immobilienbewertung über Fotoarbeiten und Exposéerstellung bis hin zu umfangreichen Werbemaßnahmen. Melden Sie sich jetzt.


Kontaktieren Sie uns jetzt!

Sie wollen Ihre Immobilie in Bocholt-Biemenhorst verkaufen oder ein neues Haus kaufen? Dann melden Sie sich jetzt bei uns. Schicken Sie uns über das nebenstehende Kontaktformular eine Nachricht, oder rufen Sie uns an:

02871 23 70 255

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 9:00 Uhr – 18:00 Uhr.

Vereinbaren Sie jetzt mit uns einen ersten unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin!

kontakt
Datenschutz:*
X

Bewerten Sie Ihre Immobilie hier klicken